zwei sind frei

18. 12. 2016

 

Wir entflohen ein paar Tage der Stadt um im kleinen Dorf Wardow in einem Gutshaus zu entspannen. Ein wundervoller Ort unweit der Ostsee. Wir spazierten im kalten Regen den Strand entlang, genossen die Romantik der Tristesse. Abends mit frischen Feuer im Ofen, zündeten wir Kerzen an und wärmten uns wieder auf. Eine kleine Reise um ganz ursprünglich zur Ruhe zu finden.