zwei sind frei

16. 05. 16

 

Wir waren im Dickicht des Sachsenwaldes unterwegs. Als wir unsere Wanderung antraten erwartete uns ein sehr alter, mystischer Wald. Bei schönstem Sonnenschein ummantelten uns die hohen verwunschenen Bäume und ein moorig - erdiger, aber frischer Duft hing in der Luft. Ein wunderbarer Tagesausflug so unweit von Hamburg entfernt.